Schirmer Test

schirmerDies ist ein Test der objektiv die qantitative Tränenproduktion ihres Auges bestimmen kann. Hierzu wird ein 5mm breiter und 35 mm langer Filterpapierstreifen, aus Lackmuspapier, in den äußeren unteren Lidwinkel ihres Auges eingehängt.

Es gibt 2 Testarten:

Schirmer Test 1:

Hier wird die maximale Sekretion, die sogenannte Reizsekretion bestimmt. Ein Streifen eines gefärbten Filterpapiers bestimmt die Sekretion der Tränendrüse ihres Auges. Das Auge sollte 15 mm dieses Streifens in 5 min benetzen können.

Schirmer Test 2:

Dies ist der sogenannte basale Schirmer-Test. Der basale Schirmer Test wird unter lokaler Betäubung durchgeführt, so dass es zu keiner Reizung des Auges kommt. Hier wird demnach ein niedrigerer Wert gemessen, der eher der basalen Tränensekretion entspricht. Mehr als 10 mm sind der Normalbefund, während weniger auf eine zu geringe Tränenproduktionsmenge schließen lässt, pathologisch sind Werte unter 5mm in 5 Minuten.



logo_web_200px